Logo
/ Kursdetails

AI10106 "Das denkende Herz der Baracke" - Lesung aus den Tagebüchern von Etty Hilversum

Status Anmeldung möglich
Beginn Di., 29.06.2021, 20:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ingeborg Waldherr
Dimitris Pekas

"Das denkende Herz der Baracke"
Lesung aus den Tagebüchern von Etty Hillesum
Etty Hillesum war eine niederländische jüdische Slawistik- und Psychologiestudentin, die nach ihrer Deportation nach Ausschwitz im Jahr 1943 dort umgebracht wurde.
In den Jahren 1941 - 1943 entstanden ihre Tagebücher.
Sichtbar wird der Weg einer Chronistin und beeindruckenden Zeitzeugin, die angesichts der unglaublichen Entmenschlichung nicht resigniert und zerbricht, sondern zu einer wahrhaften Solidarität mit den Menschen findet. Dem politisch verordneten Hass setzt sie die unvergleichlich konsequente Annahme ihres Schicksals und Sinnhaftigkeit des Lebens im Sinne der universellen Liebe entgegen. Etty Hillesums Zeugenschaft stellt über die historischen Bezüge hinaus Fragen nach den Maßstäben unseres politischen und gesellschaftlichen Denkens und Handelns - und ist damit heute so aktuell wie damals.
"Das Leben und das Sterben, das Leid und die Freude, die Blasen an meinen wundgelaufenen Füßen und der Jasmin hinterm Haus, die Verfolgung, die zahllosen Grausamkeiten, all das ist in mir wie ein einziges starkes Ganzes, und ich nehme alles als ein Ganzes hin und beginne immer mehr zu begreifen, nur für mich selbst, ohne es bislang jemand erklären zu können, wie alles zusammenhängt".
Der Musiker Dimitris Pekas ist Absolvent der Hochschule für Musik Freiburg und begleitet nicht nur als Cellist die Texte, sondern sorgt mit einer eigenen Bearbeitung in Form von Klang, Improvisation und Zitaten für eine besondere Verbindung von Wort und Musik und inhaltlicher Vertiefung.

Der Eintrittspreis beträgt 12 Euro (ermäßigt 10 Euro)
Vorverkauf bei Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen (Franziskaner Kulturzentrum) und Schwenningen (Bahnhof), außerdem an allen Vorverkaufsstellen von Kulturticket Schwarz-wald-Baar-Heuberg. Telefon: 07721 82 25 25, E-Mail: tickets@villingen-schwenningen.de und im Internet: http://tickets.vibus.de.

Anmeldung erforderlich.




Kursort




Termine

Datum
29.06.2021
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Theater am Ring, kleiner Saal