Logo
/ Kursdetails

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Testament und Erbschaftsteuer (Hybrid)" (Nr. LD10313) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

ALD10313 Testament und Erbschaftsteuer (Hybrid)

Status Anmeldung möglich
Beginn Mi., 09.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Alexander Wirich

Die Überschreibung des eigenen Hauses oder Vermögens auf die nächste Generation ist nicht nur ein zwischenmenschlich-psychologisch schwieriges Unterfangen, sondern birgt auch etliche rechtliche und steuerliche Fallstricke. Um diese juristischen Fragen, vor allem um die Vor- und Nachteile der Haus- und Vermögensübergabe zu Lebzeiten im Vergleich zu einem Testament, geht es in diesem Vortrag.
Unter anderem wird es um Fragen zum Wohnungsrecht und Nießbrauch, zur Erbschaftsteuer, zur Möglichkeit, die Schenkung wieder zurückzufordern und zum Pflichtteilsrecht gehen. Aber auch die Frage, ob das Sozialamt solche Verträge angreifen kann, wird der Referent im Einzelnen beantworten.
Er ist seit über 15 Jahren auf das gesamte Gebiet des Erbrechts einschließlich des Erbschaftsteuerrechtes spezialisiert und ist sowohl Fachanwalt für Erbrecht als auch Fachanwalt für Steuerrecht.



Der Kurs liegt bereits im Warenkorb

Kursort

EG; Raum 107, Dr.-Christel-Pache-Saal

Metzgergasse 8
78054 Villingen-Schwenningen

Termine

Datum
09.11.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Metzgergasse 8, vhs Metzgergasse; EG; Raum 107, Dr.-Christel-Pache-Saal