Logo
/ Kursdetails

AL10117 'GegenSprache': Requiem für einen Dichter 'Die Grammatik der Schmerzen': Werner Dürrson und die Ästhetik des Widerstands (geb. 12. September 1932 in Schwenningen)

Status Plätze frei
Beginn Mi., 07.12.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
kostenfreien Rücktritt bis 30.11.2022
Dauer 1 Termin
Kursleitung Michael J. H. Zimmermann

Eine deutende Lesung zum 90. Geburtstag des homme de lettres in Zwiesprache mit dem Dichter. Michael J. H. Zimmermann würdigt den geborenen Erzähler, genialen Essayisten, gehinderten Dramatiker, romanesken Biographen, Aphoristiker zudem von brillanter Schärfe. Über dem Schriftsteller von Weltrang nicht zu vergessen ist der Bildende Künstler. Auch dessen Werk verspricht Dauer.
Werner Thomas Dürrson (eigentlich Werner Thomas Dürr), geb. 12. September 1932 in Schwenningen, gest. 17. April 2008 in Neufra.

In Kooperation mit der 'Bürgergesellschaft zum Museum Schwenningen von 1834'

Anmeldung erforderlich.




Kursort

EG; Raum 107, Dr.-Christel-Pache-Saal

Metzgergasse 8
78054 Villingen-Schwenningen

Termine

Datum
07.12.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Metzgergasse 8, vhs Metzgergasse; EG; Raum 107, Dr.-Christel-Pache-Saal