Logo
/ Kursdetails

AGDE10210 Sonderregelungen im Vereinsrecht während der Corona-Pandemie

Beginn Mi., 08.07.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
kostenfreien Rücktritt bis 01.07.2020
Dauer 1 Termin
Kursleitung Carolin Radtke
Ulrich Junginger
Daniel Zuber

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie machen auch vor der Vereins- und Verbandsarbeit nicht halt. Viele der bisher in den Vereinssatzungen verankerten Regelungen können aktuell nicht umgesetzt werden oder sind teilweise außer Kraft gesetzt.
Der Bundestag hat daher im Eilverfahren am 25. März 2020 Änderungen u.a. im Vereinsrecht, im Schuldrecht und Insolvenzrecht beschlossen.
In diesem Online-Seminar informiert Sie Referent Ulrich Junginger über diese gesetzlichen Ausnahmeregelungen im Vereinsrecht, die in den letzten Wochen in Kraft getreten sind.
Inhalte werden u.a. sein:
- Neuregelungen für die Durchführung von Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen,
- Änderungen bezüglich der Amtszeit von Vorständen,
- Insolvenz von Vereinen und Verbänden,
- Erfüllung von Verbraucherverträgen, Miet- und Pachtverträgen, Darlehensverträgen,
- Weitere aktuelle vereins- und satzungsrechtliche Fragen aus der Praxis u.a. zur Mitgliedschaft und zu den Beitragspflichten

Raum für Ihre Fragen: um auf Ihre spezifischen Fragen eingehen und diese bündeln zu können, bitten wir Sie uns diese vorab per Email an ehrenamt@villingen-schwenningen.de bis zum 01.07.20 zukommen zu lassen. Vielen Dank!

Der Vortrag wird als Online-Seminar über die vhs-cloud angeboten. D.h., Sie können bequem von zu Hause aus daran teilnehmen. Sie benötigen einen Internetzugang, Lautsprecher bzw. Kopfhörer. Weitere Infos hierzu erhalten Sie nach der Anmeldung über die vhs.

Anmeldung erforderlich.



Leider ist die Buchung über das Internet nicht möglich. Bitte melden Sie sich bei unserer Anmelde-Hotline 07720 / 82 33 44, die zu unseren Öffnungszeiten besetzt ist.

Kursort

Online-Veranstaltung




Termine

Datum
08.07.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online-Veranstaltung