Logo
/ Kursdetails

AIZD10201 Surrealistische Dichtung aus Griechenland: So diffundiert die Galaxie in deinen Geist Online Kurs Sommer-Flat mit Zoom

Status Kurs abgeschlossen
Beginn Sa., 14.08.2021, 17:00 - 19:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Peter Holland
Elena Dr. Pallantza

In Lesung und Gespräch tauchen wir in ein kaum bekanntes Kapitel europäischer Literaturgeschichte ein – die surrealistische Avantgarde im Griechenland der 1930er und -40er Jahre. Dazu geben wir auch Einblicke in aktuell entstehende Übersetzungen aus dem Werk des Schriftstellers und Psychoanalytikers Andreas Embirikos, dessen „Gedichtereignisse“ seine Zeitgenossen schockierten, aber eine Generation junger AutorInnen begeisterte und maßgeblich beeinflusste – unter ihnen der spätere Nobelpreisträger Odysseas Elytis. Heute gilt Embirikos als einer der bedeutendsten griechischen Lyriker des 20. Jahrhunderts, dessen Entdeckung im deutschsprachigen Raum längst überfällig ist.

Hier können Sie sich direkt für die Sommer-Flat anmelden



In Kooperation mit der vhs Tübingen



Dieser Kurs ist in der Sommer-Flat 2021 enthalten und kann nicht einzeln gebucht werden.

Kursort

Online-Veranstaltung




Termine

Datum
14.08.2021
Uhrzeit
17:00 - 19:15 Uhr
Ort
Online-Veranstaltung